Ursula Tischner – Design for Sustainability: More complicated and more fun than you think

Design für Nachhaltigkeit bedeutet Design, das gut für die Umwelt (Planet), gut für die Menschheit (Menschen) ist und einen wirtschaftlichen Wert für möglichst viele Akteure und Interessengruppen schafft (Gewinn).Heute spricht fast jeder über Nachhaltigkeit und viele Menschen beginnen, nach nachhaltigem Design oder Design for Sustainability (DfS) zu suchen und es zu praktizieren.Leider wird immer noch…

Dialogforum: Angst – Warum wir uns (nicht) ändern

Die Klimakatastrophe, Armut, der soziale Zerfall der Gesellschaften: Schreckensbilder und Krisenszenarien sorgen weltweit für Schlagzeilen und mediale Aufmerksamkeit. Doch was bleibt jenseits der auflagen- und quotensteigernden „bad News“? Was bieten Medien jenseits des voyeuristisch-distanzierten Blicks auf untergehende Welten, auf sich dramatisch zuspitzende Konflikte? Bestimmen die Spekulation und das Geschäft mit der Angst auch die Berichterstattung?…

Wie funktioniert innonatives

The purpose of the innonatives online platform is to connect people, who have identified sustainability-related problems with those who can creatively solve them. innonatives also helps people organize adequate funding and collaboration to support their sustainability ideas and solutions. Support for sustainability initiatives is generated through access to a large international network including the public,…

Sustainable Design. Strategies for social change!

Circle 00003 (r=4) Content of the discussion: The industrialized countries consume so many resources that developing countries will take every chance to achieve a similar level of prosperity. Why do we fail to design reasonable production and consumption patterns that would put a stop to the overexploitation of nature? How can we at least respect…